Datenauswertung

Der modulare Aufbau des "Gesamtsystems" setzt sich auch bei der Datenauswertung und -darstellung konsequent fort. Denn in über zwanzig Jahren Arbeit am Markt haben wir den Kunden genau zugehört und orientieren uns an Ihren Bedürfnissen und Anforderungen. Sie können wählen zwischen

  • Darstellung in unserer API-Onlinedatenbank
  • Daten aus dem Browser
  • Estate Manager im Netzwerk
  • Ablesen vom Display

 

DatenauswertungenMöglichkeiten der Datenauswertung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

API-DatenbankAPI-Datenbank

Rundum sorglos und entspannt - dafür sorgt unsere API-Datenbank. Im geschützten Anwenderportal via Internet, stundenaktuell per Browser, auch mobil aufrufbar. Nicht nur unzählige Vergleichs- und Darstellungsmöglichkeiten sind möglich. Die Datenbank wird regelmäßig durch Fachpersonal kontrolliert, somit kann bei Datenausfall sofort nach der Ursache geforscht werden.

Mehr über unsere Datenbank erfahren Sie auszugsweise in unserer
Präsentation der Standardlösung. Selbstverständlich kann die Auswertung bei Bedarf kundenspezifisch individuell angepaßt werden.

Mehr Informationen dazu gibt es hier

 

 

 

Winlog AuswertesoftwareBrowserbasierte Auswertesoftware

Wird die Sensorik mit dem Webcounter kombiniert, sind die Messwerte sofort nach Ihrem Entstehen im Browser sichtbar. Ein DutzendREPORTS ermöglichen die Verfügbarkeit auf verschiedenen Ebenen und Protokollen. Die Messwerte können selbstverständlich auch direkt in eine SQL-Datenbank oder in Ihr Business Informationssystem (BI) eingebunden werden.

                                                                 Mehr Informationen dazu gibt es hier

 

 

Estate ManagerEstate Manager im Netzwerk

Datenkollekte per PUSH oder PULL, Sensoren per Fernwartung managen, Watch-Dog Funktionen im Service- und Störungsfall oder bei Manipulationen - weltweit im Netzwerk. Mit dem Estate Manager. Umfassende Beratung und Informationen erhalten Sie durch einen unserer Systemberater.

  

 

 

 

Display mit SchlüsselschalterDisplay

"Es genügt, wenn ich die Werte an einer Anzeige ablese kann", sagt mancher Anwender. Die preiswerte Alternative. Die Messwerte werden auf eine Displayeinheit geliefert, welches mittels Schlüssel nach dem Ablesen wieder auf Null gesetzt wird. Um Manipulationen zu vermeiden, kann der Zählwert auch fortlaufend notiert werden.

Mehr Informationen hierzu in unserer Peco Image-Broschüre